Hier noch ein paar kleine Anmerkungen,die "nichts" mit Freest und ihrer Unterkunft zu tun haben.

Diese Begebenheiten trugen sich hunderte Kilometer von hier aus zu !

Bitte vergleichen und verwechseln sie nichts !

Danke Sani213


 

Höllenbergklinik 

"Überleben und andere Kleinigkeiten!"

 

Dies ist eine Leseprobe für medizinisch interessierte Mitmenschen!

Es beruht zwar auf wahren Begebenheiten,doch davon erfährt der Patient zum Glück meistens nicht`s!

Über eventuelle Rechtschreib- und Namensfehler bitte ich hinwegzusehen.Die Überarbeitung ist schon im gange! Viel Spaß beim lesen wünscht der Autor "Sani213"
 

 

1.Teil

1.Vorwort                                                 

2.Einführung  

3.Irrenhaus Notaufnahme!

4.Geschichten der Nacht!

5.Fall der Alkoholvergiftung

6.Blutentnahme(Alloholich)

7.Intubation

8.DieLeiche

9.BlutigerUrin

10.Hausbesuch

11.Borrelien

12.Dauergäste

13.Reißebusse

14.Station

15.Mann ohne Sprache

16.EKG

17.Toilette

18.Nulllinie

19.Kopfplatzwunde

20.Puppenwäsche

21.Rectum

22.200kg

Nachwort


 

 

                    

Vorwort!

Im Bezug nehmend auf denTitel dieses Buches bitte ich

zu beachten , das er nurauf Grund seiner Lage am

idyllischen Höllenberg,irgendwo im finsteren Osten

Deutschland' s zustande kam. Es könnte aber auch jede

andere Klinik in Deutschland sein. Ich bitte darum keine

Rückschlüsse auf die Zustände im Medizinischen Bereich

sowie über die hervorragende Versorgung unserer

Patienten soweit möglich zu ziehen.

Wir sind ein staatlich Qualifiziertes Haus nach ISO....

Die Zahl ist mir wieder entfallen weil es mir nicht

aussagekräftig erschien.Sollten doch Zusammenhänge

mit staatlichen Vorgabenauftreten ‚bitte ich dies bereits

im vorhinein zuentschuldigen. Ich habe da nämlich zur

Zeit ein kleines Gesundheitsproblem ,das vielleicht mit

dem Höllenberg zu tun haben könnte. Aber Urteilen

sie selbst.

Der Autor: Sani213 

PS. Die Erklärung ergibtsich im laufe des Buches, oder

auch nicht.

 

PPS. Die Veröffentlichung dieses Werkes hat ein nicht

näher benannterZeitgenosse ermöglicht, da ich in meinem

schöpferischen tun vergessen habe, mir eine Sicher-

heitskopie dieses Werkes zu erstellen. Nennen wir ihn

Moritz“

 

Einführung

 

Ich, nennen sie mich "Meester", arbeite seit ca. 20 Jahren

als examinierter Krankenpfleger (worauf ich hier Wert

lege) auf verschiedenen Abteilungen unserer Klinik, und

war bisher , sagen wir mal, ganz zu Frieden mit der

Arbeit und den Kollegen.Ausnahmen gibt es bestimmt in

jeder Klinik!! DieZusammenarbeit mit den Schwester

Pflegern (zu jenem Zeitpunkt 3 in der Gesamten Klinik

),und ärztlichen Personal lief relativ (wenn das Einstein

wüste) normal. Bis ich eines Tages in die Notaufnahme

versetzt wurde. Ganz nebenbei empfand ich es damals als

Strafversetzung, Aber dazu müssten sie meine damalige

PDL (Pflegedienstleiterin)befragen . Was sie gern tun

können , worin ich aber keinen Bedarf mehr sehe. Nun treibe

ich schon ca. 6 Jahre mein Unwesen als Dauernacht -

wache (liebevoll "Meester" genannt) im 10 Tages

Rhythmus, 3 Tage frei, in der Notaufnahme, später NA

genant, und habe es bis kurz nach

meinem 40'sten auch rechtgut überlebt. Bis vorigen

Dienstag der Zusammenbruch kam. Eingeweihte wissen

eine F. -Nummer. Zu diesemTag kann ich leider, oder

vielleicht auch besser so ,kaum noch Aussagen treffen.

Ich fiel meiner Stationsärztin Fr Dr Dorn in die Arme

und Meine Erinnerung an diesen Tag ist so gut wie

verschwunden. Ist auch gut so. Danke Doc ! Nun Frage

ich mich in letzter Zeit aber immer öfter wie ich es

schaffen konnte nichts chon eher im Luftkurort (bei uns

besseres Wort für Klapper oder Irrenhaus) oder im Knast zu landen.

 

Ich möchte nun ein paar Episoten aus der Vergangenheit

so Gut und Wahrheitsgetreu wieder geben, sofern dies

mir noch möglich ist. Ihr wisst die F. Nummer:

Meine Psychologin sagt:"Es wird alles wieder gut Max ."und

ich glaube daran . Ha Ha!

Wollen wir jetzt zum wichtigsten kommen ,der NA!


Wenn sie mehr erfahren möchten geht es auf der Seite "http://www.Sani213.de" weiter.


 Dies ist eine rein PRIVATE Homepage, mit nicht-kommerziellen Inhalten!


Es werden keinerlei kommerzielle Interessen verfolgt und keine kostenpflichtige Produkte oder Dienstleistungen auf dieser Homepage angeboten. Der Autor verfolgt mit dieser Homepage nicht die Absicht,irgendwelche Gewinne zu erzielen. Seit Inkrafttreten des Teledienstgesetzes am 01.12.2001 ist der Betreiber/die Betreiberin einer Homepage verpflichtet, ein Impressum zu veröffentlichen. Für private Websites gilt dies ebenfalls, sobald darauf Werbebanner eingesetzt werden oder wenn zu gewerblichen Websites verlinkt wird.Laut § 6 TDG (Teledienstgesetz) sind die Mindestanforderungen an ein Impressum für eine private Homepage die Angabe von Namen und Anschrift des Verfassers, sowie weitere Angaben die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme mit dem Verfasser ermöglichen,einschließlich der Adresse der elektronischen Post. Herausgeber dieser Webseiten und verantwortlich im Sinne des Deutschen Presserechts ist:
Mike Hager
wohnhaft in: 08412 Werdau
Tel.+49 017692643653
E-Mail: Sani213@sani213.de



 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, dieauf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.



 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.



 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung,Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.



 

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.



 

Quelle:eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

 

 

Kategorien: Alle Kommentare
Bisher noch keine Einträge.

        

            Oder wählen Sie über "Inhalte einfügen" weitere interessante Module aus,             die Sie an die gewünschte Stelle positionieren können.        

    

 

Pennebrücken Öffnungszeiten Klick hier!